500 JAHRE REFORMATION – CHORFEST HEIDELBERG

Veranstaltungs-Programm

Initiates file downloadHIER DAS PROGRAMM-HEFT ALS DOWNLOAD.

FREITAG 30.06.2017 

„…da ist Freiheit: 500 Jahre Reformation“

17 Uhr
Eröffnung und Empfang im Rathaus der Stadt Heidelberg durch den Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner für geladene Gäste

18 Uhr
Auftaktkonzert „Helmut Barbe – Kammeroratorium 1648“ und Podiumsdiskussion, mit dem ehemaligen Ratsvorsitzenden Huber, Kirchenhistoriker Prof. Dr. Strohm, Friedensforscherin Dr. Corinna Hauswedell und einem Vertreter der Bundesregierung (N.N.)
Moderator: Ulrich Deppendorf

20.30 Uhr
Open Air Konzert: Georg Friedrich Händel, „Messiah“ Universitätsplatz, Solisten, Cappella Palatina und Kantorei der Friedenskirche, Kammerphilharmonie Mannheim
Leitung: Markus Uhl und Michael Braatz-Tempel

SAMSTAG 01.07.2017  

„…da ist Lob und Preis: 500 Jahre Reformation“

11 Uhr
Eröffnung und Begrüßung auf dem Universitätsplatz mit Bläsern und gemeinsamen Singen

12-17 Uhr
Chorauftritte und Bläsermusik auf Bühnen und in Kirchen (Anmeldung abgeschlossen)

12-17 Uhr
Kinderprogramm mit Aufführung des Musicals „Martin Luther“ von G.-P. Münden in der Providenzkirche (15 Uhr), mit Spielstraße und Mittagessen (Anmeldung für Kinderchöre und einzelne Kinder)

12-17 Uhr
Workshopangebote  

"Ruhe und Meditation" – Musikalische Märchen mit Jörn Bartels     

"Martin Luther und die Reformation für Einsteiger" – Wolfgang Brjanzew

"Die Reformation und das Singen" – Dr. Martin Mautner    

"Das Stundengebet, alte Form mit neuen Klängen" – Carsten Klomp    

"Gospelworkshop" – Christoph Georgii   

"EG-Lieder kreativ" – Christa Kirschbaum

"Singeleitung für Laien" – Anke Nikisch    

"Chorspaziergang über den Philosophenweg" mit Heidelberger Liedern und Geschichten – Michael Braatz-Tempel 

"Heidelberg, Stadt der Reformation" – Stadtführung, Reinhard Störzner

"Gesangbuchausstellung" Heiliggeistkirche (Empore)

Hinweis: Eine vorherige Anmeldung zu den Workshops ist nicht erforderlich. Weitere Einzelheiten wie Ortsangaben und Uhrzeiten können Sie dann dem Programmheft entnehmen.


14 Uhr
„Messiah“ zum Mitsingen (engl.), Universitätsplatz, Probe für Interessierte (bitte Klavierauszüge mitbringen)

15 Uhr
Aufführung der Teile I und II des Oratoriums „Messiah“ Universitätsplatz

18 Uhr
Festliche Abendgottesdienste in drei Kirchen
Jesuitenkirche, Peterskirche und Heiliggeistkirche (17.15 Uhr Einsingen)

19.30 Uhr
Konzert „Ensemble Amarcord“ Universitätsplatz,
A-Cappella-Musik vom Feinsten

19.30 Uhr
„Nacht der Chöre“ Heiliggeistkirche und Peterskirche, mti Spitzenchören unserer Landeskirche

21 Uhr
Konzert „Enaim Gospel Connection“ Universitätsplatz

22.30 Uhr
Abendliedersingen Heiliggeistkirche und Peterskirche

ab 23 Uhr
Nachtschwärmerprogramm Heiliggeistkirche
Hinweis: Bei allen Konzerten ist der Eintritt frei!


SONNTAG 02.07.2017

„…da ist Gott: 500 Jahre Reformation“


11 Uhr
Festgottesdienst auf dem Universitätsplatz (Probe 10 Uhr), mit Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh

anschl.
Ausklang mit Bläsermusik