500 JAHRE REFORMATION

CHORFEST BADEN 2017
IN HEIDELBERG

1517 – 2017
Singend ging die Reformation durch die Lande.
Singend hat die Evangelische Kirche 500 Jahre lang gewirkt.
Singend lebt die Christenheit. 

Im kommenden Jahr 2017 feiern wir das Jubiläum „500 Jahre Reformation“. Die Reformation war eine Singbewegung. Daher liegt es nahe, das Jubiläum „500 Jahre Reformation” auch singenderweise zu begehen. Dies werden wir beim Chorfest 2017 in Heidelberg ausgiebig tun. Es ist eine der zentralen Veranstaltungen unserer Badischen Landeskirche zum Reformationsjubiläum.

Ganz herzlich lade ich Sie ein, vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 beim Chorfest in Heidelberg dabei zu sein – dieser geschichtsträchtigen und romantischen Stadt am Neckar. „Alt-Heidelberg, du feine, du Stadt an Ehren reich“. Mitsingen und Zuhören sind dort gleichermaßen angesagt. Mitsingen beim Oratorium „Messias“ von G.F. Händel, in Workshops und bei den festlichen Abendgottesdiensten am Samstag sowie beim Festgottesdienst mit Landesbischof Dr. Cornelius-Bundschuh am Sonntagvormittag. Zuhören schon am Freitagabend bei der Oratoriums-Aufführung des „Messias“, am Samstag vor verschiedenen Bühnen entlang der Hauptstraße von der Alten Brücke bis zum Universitätsplatz, beim Extra-Konzert der A cappella-Gruppe „Amarcord“ und in der Nacht der Chöre in den schönen Kirchen der Altstadt Heidelbergs bis spät in die Nacht hinein.

Für die Kinder wird ein eigenes musikalisches Programm im Zentrum „Kinder“ in der Providenzkirche angeboten, bei dem gemeinsam ein Kindermusical aufgeführt wird.

Planen Sie heute schon im Chor Ihren Aufenthalt in Heidelberg für dieses Wochenende im Sommer 2017 ein. Anmelden können Sie sich ganz einfach hier mit unserem Opens internal link in current windowOnline-Anmeldeformular.

Wir freuen uns schon heute auf Ihre zahlreiche Teilnahme!

Mit herzlichen Grüßen aus dem Chorfest-Team

Ihr Gero Albert,
Vorsitzender des Landesverbandes evangelischer Kirchenchöre in Baden
und Michael Braatz-Tempel,
Bezirkskantor Heidelberg